LebensRaum - das Gesundheitstraining für Tumorpatienten

Die LebensRaum-Seminare sind die sinnvolle Ergänzung zu jeder ärztlichen und medikamentösen Krebsbehandlung. Sie richten sich an alle Tumorpatienten, die aktiv ihre eigenen Heilungsprozesse unterstützen wollen. Jeder, der sich mit Fragen der eigenen Genesung oder Rezidiv-Vorsorge beschäftigt, kann von den Inhalten der Seminare profitieren.

Ziel des Trainings ist es, den Teilnehmer und Teilnehmerinnen praktische Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie selbst ihre Selbstheilungskräfte anregen und stärken können. Darüber hinaus werden Wege erkundet, mit einer Krebserkrankung zu einer positiven Lebensperspektive und Lebensqualität zu finden.

Das Training besteht aus den Seminaren LebensRaum A: Ernährung gegen den Krebs und LebensRaum B: Bochumer Gesundheitstraining (BGT).

Die Seminare ergänzen einander, können aber auch unabhängig voneinander belegt werden.